Carola Hauck

Die
sichere
Geburt

Lizenzen

Eine Lizenz regelt, welches Recht Sie erwerben und was Sie mit dem Film machen dürfen.

67
00 für ein Jahr
  • Lizenz „Ö“ für ein Jahr ab sofort
  • Keine Werbung! Kein Verleih!
  • Keine Veranstaltung mit Eintritt!

2 Jahre Lizenz "Ö"

119
00 für zwei Jahre
  • Lizenz „Ö“ für zwei Jahre ab sofort
  • Keine Werbung! Kein Verleih!
  • Keine Veranstaltung mit Eintritt!

Unendliche Lizenz "V+Ö"

500
00 unbeschränkte Zeit
  • dauerhafte Lizenz für ein Medium (!) für die Verwendung in der Praxis, in Vereinen, Verbänden, Stiftungen, und Hochschulen
  • Gewerbliche Vorführungen.
  • Verleih ist erlaubt

Bitte lesen Sie vor dem Kauf einer Lizenz das Folgende genau durch und entscheiden dann, welche Lizenz für Sie in Frage kommt:

Je nachdem, wie Sie den gewünschten Film einsetzen wollen, bieten wir Ihnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lizenzmodelle an.

Wählen Sie bitte aus:
Für DVDs und BluRays:
– Ö-Rechte oder

– V&Ö-Rechte

und erwerben Sie so die legalen Vorführungs- oder Verleihmöglichkeiten.
Bitte beachten Sie, dass Sie bei Ihrer Bestellung die passende Lizenz wählen!

1. Ö-Lizenz: Preis: ab 67,00 € /Jahr, definiert nach Laufzeit
Eine Privat- oder Einzelperson (z.B. ErzieherIn, LehrerIn, FortbildnerIn, …) erhält mit der Bezahlung der Rechnung das personen-gebundene Recht für öffentliche Vorführungen (Ö) des Filmes in Bildungseinrichtungen (z.B. Kita, Schule, Universität, Verein, Kulturstätte, Jugendzentrum, Kirche,…).

D.h.: Die bestellende Person kann den Film im Rahmen ihrer Bildungs- und Fortbildungsarbeit (z.B. in Teamsitzungen, bei Elternabenden, Lehrerfortbildungen, Vorlesungen, etc.), öffentlich vorführen, sofern kein Eintritt genommen wird (nicht gewerblich). Sie darf den Film aber nicht weitergeben, also verleihen.

Bei Vorträgen, Tagungen, Konferenzen, etc., bei denen eine Teilnehmergebühr zu entrichten ist, der Film (oder Auszüge davon) aber nur Beiwerk und nicht Hauptgrund der Veranstaltung ist, gilt ebenfalls diese Lizenz.

ACHTUNG: Bei dieser Lizenz nicht enthalten ist das Verleihrecht!

Ein Verleihvorgang ist auch die Weitergabe der DVD an andere Nutzer (z.B. andere Kitas, andere LehrerInnen, andere Schulklassen, etc.). Dafür benötigen Sie die nachfolgenden V&Ö-Rechte!

2. V&Ö-Lizenz, inklusive Verleihrecht des Mediums
Bei dieser Lizenz erhalten Sie mit der Bezahlung der Rechnung die V&Ö-Rechte für den Verleih (V), (z.B. innerhalb Ihrer Schule, an andere Kitas oder weitere Personen) und für öffentliche Vorführungen (Ö).

Nutzer, die diese Lizenz benötigen sind: Schulen (alle Schulen, Fachschulen, Akademien, Universitäten, …), Bibliotheken, Medienzentren, Bildstellen oder andere Verleih-Einrichtungen, ebenso Institutionen (wie z.B. Träger), die den Film (auch intern) verleihen und / oder gewerblich aufführen wollen.
Preis: einmalig 500€ (Inklusive 7% Umsatzsteuer)
Der höhere Preis ergibt sich daraus, dass das Verleihen des Filmes erheblich dazu beiträgt, dass die Verkaufszahlen geringer werden.

3. Kino-Kooperationslizenz: Für Vorführungen des Filmes in kooperation mit Ihrem Verein oder Institution.
Sie erhalten das Recht, eine Veranstaltung in einem Kino mit dem Film als Hauptprogramm öffentlich zu bewerben.
Sie erhalten Flyer und Plakate in A3 und A1, die Sie mit Ihrem Logo und er Veranstaltungsankündigung versehen können.
Werbematerial: Flyer nach Bedarf, Plakate in A3 bis zu 30, Plakate in A1 4 Stück
Die Veranstaltung wird auf meinen Social Media Kanaälen mit 30€ Budget ortsgenau und zielgruppengenau beworben.
Die Veranstaltung wird auf der Webseite und im Newsletter angekündigt.

4. Gewerblich aufführen bedeutet: Sie dürfen Vorführungen anbieten, bei denen der jeweilige Film der Hauptgrund der Veranstaltung ist und für die Eintritt genommen wird. Die Vorführung muss mit der Regisseurin abgesprochen sein. Es werden 3 € je zahlendem Zuschauer an die Regisseurin abgetreten + 7% Umsatzsteuer.
Es darf ausschließlich von Carola Hauckanemonefilm genehmigtes Werbematerial eingesetzt werden.
Flyer, Onlinewerbung-Tools und Plakate sind bei Carola Hauck anemonefilm zu bestellen.

5. Zusätzliche Bestimmungen für alle Lizenzen
a. Zeitliche und örtliche Gültigkeit des Nutzungsrechts
Das Nutzungsrecht ist an die tatsächliche Lebensdauer des Datenträgers gebunden. Das bedeutet, dass das o.g. Nutzungsrecht so lange gültig ist, wie das Medium abspielbar ist (Printlife). Das Nutzungsrecht gilt nur für das gekaufte Medium (z.B. DVDoder BluRay) und ist nicht auf einen anderen Datenträger übertragbar (z.B. nicht auf eine andere oder kopierte DVD). Die örtliche Gültigkeit des Nutzungsrechts gilt weltweit.

b. Weitere Nutzungsbedingungen
Eine Vorführung von einer Datenträgerkopie, einer Festplatte oder von einem anderen Speichermedium ist (außer bei den Online-Lizenzen) nicht gestattet. Ebenfalls ist eine Vorführung über das allgemeine Internet oder über eine Funk- oder Sendeanstalt ausgeschlossen. Sollte ein Kunde den Artikel außerhalb des hier beschriebenen Rahmens verwenden wollen, ist dies nur mit unserer schriftlichen Genehmigung möglich. Beachten Sie auch die Vorgaben des Jugendschutzgesetzes, insbesondere § 14.

c. ACHTUNG: Eine Filmvorführung ohne die erforderlichen Rechte stellt eine Urheberrechtsverletzung nach §§ 106 – 111a UrhG dar. Dies kann eine Abmahnung sowie ggf. die gerichtliche Geltendmachung von zivilrechtlichen Ansprüchen zur Folge haben. Weitere Infos zum neuen Urheberrechtsgesetz erhalten Sie hier: FILME IM UNTERRICHT

Beachten Sie auch die nachfolgenden „Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Lizenzen“
oder schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen dazu haben: carola.hauck@die-sichere-geburt.de

Schreibt mich an über das Kontaktformular, dann bekommt ihr hierfür alles, was ihr braucht.